Home
Mein Hobbyraum
CGN-39 Texas
CV-59 Forrestal
CG-49 Vincennes
Gato-Class
Diorama
Spezielles
Bauplanarchiv
Links
Gästebuch

Bausatzvorstellung

Memphis Belle in 1:48 von Revell

Revell präsentiert uns hier einen Bausatz, der recht einfach detailliert ist.Erschrocken bin ich, als ich den Karton öffnete,
dass der Plastiksatz in ein undefinierbares Grün gegossen wurde. Nach meiner zur Hand genommenen Farbtafel, müsste das
Moosgrün sein. Ich kann mich auch Täuschen oder war das in einem anderen Grün?? Revell hat kein schönes Granulat genommen
oder es war kein anderes zur Verfügung?? Jedenfalls, meine Digitalkamera hatte Mühe, dies Bildlich darzustellen.
Manche Teile haben sich schon im Innern der Packung gelöst.

Schaut man die Innenseite der B-17F Modell an, fehlt jede Struktur die ein gutes Modell auszeichnet.  

links im Bild, das neue Revellmodell

rechts das Revell Monogrammodell

Gut zu erkennen, im linken Bild, fehlende Strukturierung. Im rechten Bild sieht man den unterschied von dem Revell Monogrammodell.
Ich finde, da hat Revell nichts dabei gedacht. Schon an dieser Stelle ist doch der Einblick im Inneren der B-17F sehr groß.
Es wird wohl nicht anders gehen, und an manche stellen der B-17F muss nachgearbeitet werden.
Die Passgenauigkeit der beiden Rümpfe, muss noch überprüft werden.

Die Motoren sollten Aufgewertet werden, um das Modell etwas Qualität zu bekommen.
Abhilfe gibt es nur noch an Hand von Originalbildern, von den Motoren der Memphis Belle, siehe Bild unten.

Auch vermisse ich, wie bei jedem Bausatz von Revell, ein paar Figuren.
Damit könnte man die Memphis Belle in ein schönes Diorama verwandeln.
Ich Denke an ihrem letzten 25sten Einsatz. Es wäre Wünschens wert, dass Revell einen
solchen Bausatz aufwertet! Verlinden bieten dafür ein paar Figuren.
Im Revell Monogrammodell sind ein paar vorhanden.

Ein weitere Erweiterung für die Memphis Bell wäre, der Verlinden-Satz.
B-17 Update Set (Monogram) VP 718
US WWII Aircraft Guns VP1267
USAAF Bomber Crew WWII VP1386
USAAF Ground Crew WWII VP 482

Empfehlenswert wäre, das Heft „Walk Around“ von squadron/signal B-17 Flying Fortress.
Es sind hervorragende Detailbilder in diesem Heft und für den Bau der B-17 Modelle notwendig.
Der Decalbogen ist, wie von Revell gewohnt, sehr gut.
Der Preis für dieses Modell ist meines Erachtens zu hoch angesetzt.
Aber mit viel Zusatzteile, die der Handel bietet, kann man das Modell aufwerten!

Einen guten DVD-Film von der Memphis Belle und ihre Besatzung, sollte man sich anschauen.