Home
Mein Hobbyraum
CGN-39 Texas
CV-59 Forrestal
CG-49 Vincennes
Gato-Class
Diorama
Spezielles
Bauplanarchiv
Links
Gästebuch

 



Diesen Bausatz von Banda Models, in 1:48 kannte ich bisher noch nicht.
Ich habe den Bausatz von einem Modellbaukollegen bekommen.
Da dieser Bausatz mir von Anfang an sehr gefiel, fing ich noch am selben Wochenende mit dem Bauen an.
Kurz zum Inhalt: Die 5 Spritzlinge mit ca. 70 Bauteilen ergeben eine schöne Bauphase.
Die Decals sind nach erstem Begutachten ein wenig zu dick - mal sehen wie das Anbringen klappt…
Der Bauplan ist übersichtlich und mit 5 Seiten gut lesbar.

Das Modell wird direkt aus der Schachtel gebaut.
Das Flugzeug bekommt die Abzeichen der NAVAL AIR SQUADRON FLEET AIR ARM, der Pilot ist LT. CDR. G. W. BAYLIS
Eine kurze Erklärung über das eigens erstellte Flugzeugträgerdeck (aus Holz) oder besser gesagt Display, wird hier kurz erläutert!

Die Holzplatte besteht aus mehreren Holzschichten. Die Reling besteht aus 2mm Speerholz,
die mit Vierkantleisten als Verstrebung untermauert wurde. Dazwischen kommen die Halter für die
Aufnahme der Rettungskanister. Die Rettungskanister wurden dabei aus Rundholz (12mm)
an der Bohrmaschine abgerundet. Diverse Zubehörteile dürfen natürlich für das Betrachten des
Displays nicht fehlen. Das sind unter anderem ein Fass, Feuerlöscherschrank, ein Schaltschrank und
zwei Türen. Um den Belag an dem Flugdeck aufzurauen, ließ ich nach dem Farbauftrag feinen Sand darauf rieseln.
Nachdem die Farbe getrocknet war, folgte vorsichtig eine trocken Bemalung mit der gleichen Flugdeckfarbe.

Das Modelldisplay ist nach einer Bauzeit von zwei Wochen fertig.
Es kann als weiteres Modelldisplay verwendet werden, z.B. für eine F-14 Tomcat oder F-18 Hornet.

Die F-35K von Panda Models ließ an sich sehr schön bauen.
Sogar die Decals bereiteten keinerlei Schwierigkeiten.
Ein weiteres schönes Modell in der Modellvitrine...

Modellgalerie