Home
Mein Hobbyraum
CGN-39 Texas
CV-59 Forrestal
CG-49 Vincennes
Gato-Class
Diorama
Spezielles
Bauplanarchiv
Links
Gästebuch

CV-59 Forrestal

Kiellegung
Tragödie am Golf von Tokin
C-130 Hercules Test
Forrestal am Pier 6E
Karges Leben unter Deck
Kurzlebenslauf
James Vincent Forrestal
CVW-6
Galerie Forrestal
Trägermodell Teil 1
Trägermodell Teil 2
Bau Intruder A-6E
Modell E-2C Hawkeye
Das Flugdeck
Bau eines Landespiegels
Modellgalerie

 

U.S.S CV-59 Forrestal

James Vincenet Forrestal

James Vincent Forrestal wurde am 15. Februar 1892 in New York geboren.
Er ging zur Gymnasium anschließend zur Dartmouth College und Princeton Universität wo er 1915 die Universität verließ. Er arbeitet als finanzieller Reporter wie als auch ein Tabakverkäufer bis 1916.
Danach war er im Bankgeschäft tätig in New York.
Als der 1. Weltkrieg ausbrach, meldete sich JamesVincent Forrestal zur Marinefliegerei.
Er wurde von einem Rang Leutnant im Juli 1919 entlassen und ging wieder zur Bankgeschäft zurück.
Im Juni 1940 akzeptierte er eine Stelle als Administrativer Assistent für Präsident Roosevelt.
Zwei Monate später wurde Forrestal zu dem neu geschaffenen Büro von Untersekretär der Marine ernannt. In dieser war er zuständig von einer Beschaffung und Produktionsprogramm, das die größte Marine der Welt erzeugte. Am September 1947, nahm er dann den Eid an als erster Sekretär der Verteidigung bis 1949.
Danach wurde sein Gesundheitszustand sehr geschwächt, damit er seinen Rücktritt veranlassen musste.
Er starb am 22. Mai 1949.
Seine Bronzebrüste steht heute noch am Eingang vom Pentagon. Darauf steht geschrieben

„Dieses Denkmal an James Forrestal, als ein spontaner Tribut zu seinen haltbaren Durchführungen, wenn man für nationale Sicherheit und seine selbstlose Hingabe an Pflicht sorgte, wurde von Tausenden seiner Freunde errichtet und Mitarbeiter stehen in einer reihe haltung".